puzzelink_evidenz.17 [taifunsklaven – hurrikinder – orkandigga]
Mi, 27.8.14, 19:00 Uhr [Poster]

Abstand des Abstands wegen

Bildteppiche mit fotosomatischen Faltungsformen und einer Textzeile

Nachdenken führt zu nichts (zumindest nicht zu Erkenntnissen), auch wenn es tausendmal heißt, dass man es einsetzen soll, um Herr eines Sachverhalts zu werden. Sobald man tatsächlich anfängt nachzudenken, kommt man vom Stöckchen aufs Hölzchen und am Ende versucht man sich im Bedenken des Gedachten usw. und das eigentlich Vorliegende verschwimmt hinter den ganzen Anstrengungen, Klarheit zu schaffen. So auch in diesem Fall.