puzzelink_evidenz.21[Monaden – Sporaden]

Fr, 3.8.18, 19 Uhr [Ausstellung und Lesung]

Doris Cordes-Vollert

Im Archipel der Eilande oder das Oder der Inseln

Fotos der Veranstaltung Alle Fotos [+-]

Meine Inseln sind nicht vulkanischen Ursprungs und auch nicht durch Dünenbildung entstanden, sondern eigenartiger Weise sind sie im Prozess eines steigenden, sie einengenden Umfeldes aus schwarzer zähflüssiger Materie übriggeblieben.

Weltenentdecker waren Inselflüchter.
Ihre Sehnsüchte lagen ganz offensichtlich jenseits kleiner begrenzter Erdflecken.
Inseln sind ein deutlicher Indikator von Standpunkten.
Woher nehmen wir die Sicherheit zu behaupten,
wir blicken auf eine Insel oder von einer Insel?
Sind Inseln Träume oder Kerker?

Website: do-riss.de