puzzelink_evidenz.12 [parametrie ... parodiese]
Fr, 21.8.09, 19:00 Uhr [Ausstellung mit Rahmenprogramm]

CARCERICITY

Notizen zu Treppen, Kellern und Bunkern
Dem Thema der diesjährigen Veranstaltungsreihe gemäß zeigen Ralf Jurszo und Peter Boué Bilder von und über Architektur. Ralf Jurszo bildet in seinen mit Neonfarben angereicherten Kreidezeichnungen vorwiegend Innenräume von Bahnhöfen und Bunkern ab. In den Fettstiftzeichnungen von Peter Boué werden neuere Motive von Neubauten und Ruinen zu sehen sein. Das Motiv der Treppen wird bei beiden bearbeitet; die Carceri von Piranesi sind hier Stachel und Anreiz genug.

Gunnar F. Gerlach wird mit Bildern und Texten einen bis heute verborgenen, geheimnisumwitterten Weg rekonstruieren, der uns von Platons Höhlengleichnis über die Tonne des Diogenes und seiner Suche nach dem „wahren Menschen“ zum Duchampschen Hochsouterrain als Urgrund aller Revolten (ver)führt.

Vielleicht wird dort dann auch hö(h)llisch getanzt ...